Termine

05.08. | 19:30 | Cuxhaven
06.08. | 16:00 |
21.08. | 12:00 | Cuxhaven

Stefan Wenzel kandidiert für den Bundestag

Stefan Wenzel

Mehr Infos? hier geht's zu Stefan Wenzels Internetseite; das finden Sie auf dieser Seite und das auf der Kreisgrünenseite

Stefan Wenzel "live" im Interview im Bürgerfernsehen.

Eva Viehoff

Eva Viehoff, MdL

Eva Viehoff ist seit der  niedersächsischen Landtagswahl im Herbst 2017 im Landtag. Inhaltlich ist sie zuständig für folgende Bereiche: sie ist Sprecherin für Wissenschaft und Hochschulen, Kultur, Erwachsenenbildung, Denkmalschutz, Arbeitsmarkt, Tourismus, Religion und Eine-Welt-Politik. Regional ist sie zuständig ... »mehr

Die Grüne Welle Nr.11

... ist da! - ... erhältlich im Grünen Büro. Oder telefonisch oder per  Mail bestellen - wir senden sie Dir/Ihnen gerne nach Hause! Hier geht es zur Internetausgabe.

Unsere Adresse: Südersteinstraße 24

Südersteinstraße 24

Unser Grünes Büro:  Anzutreffen sind wir immer (außer an Feiertagen) am Dienstag und am Donnerstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr.

Sie vermissen hier Cuxhaven-Infos? Dann schauen Sie auf der Internetseite des Kreisverbandes vorbei.

Den Kreisverband der Grünen Cuxhaven finden Sie unter:
www.gruene-kv-cuxhaven.de

Volksbegehren Artenschutz

Hier finden Sie

Die Konto-Nummer des Ortsverbandes von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN in Cuxhaven

Konto bei der Postbank Cuxhaven mit der IBAN 63 2001 0020 0056 2682 02

29.07.2021

Programm zur Kommunalwahl

Am 12. September werden Stadtrat, Ortsräte und Kreistag gewählt.Was haben die Grünen vor? Wofür stehen die Kandidat*innen der Grünen? Was wollen die Kandidat*innen ... »mehr
28.07.2021

Verlegung Wochenmarkt? - Die Grünen sagen "Nein"

Der Wochenmarkt in Cuxhaven ist einer der bekannten „Aushängeschilder“ in Cuxhaven. Zumeist regionale Anbieter*innen , auch sehr kleine bieten ihre Produkte an. So erhalten die ... »mehr
22.07.2021

Stefan Wenzel: Klimaschutz ist auch Küstenschutz

KLimaschutz ist Küstenschutz

Extremwetter machen vor  Norddeutschland nicht halt – Vordinglich ist jetzt die Nothilfe - Aber auch massiv in Klimafolgenanpassung investieren Der frühere niedersächsische ... »mehr
15.07.2021

Geplantes Holzkraftwerk in Cuxhaven "Klimapolitischer Irrweg"

Baustelle Holzkraftwerk

Die Bauarbeiten für das Holzkraftwerk in Cuxhaven schreiten voran, doch es mehren sich die Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Projekts. Künftig sollen in der Nähe des Hafens zur ... »mehr
09.07.2021

Stadtratsfraktion fragt wegen Baum- und Strauchbeständen nach

Nachfragen zu Erhaltung Baum- und Strauchbestände im Bereich der Bundesliegenschaft Altenwalder Chaussee  2 (ehemaliges Stadtarchiv und weitere Gebäude) Anlass: Auf dem ... »mehr
09.07.2021

Nächste Mahnwache mit anschließendem Picknick-Gespräch

Rettet Elbe und Wattenmeer! Keine Schlickverklappungen vor unserer Haustür! am Freitag, 9.7.2021 um 16.00 Uhr am Radarturm (nahe der Alten Liebe) ein. Und wir freuen uns sehr: denn als ... »mehr
30.06.2021

Wahlprogramm zur Stadtrats- und Ortsrätewahl

Es ist vollbracht! Nach intensiven Diskussionen steht unser Wahlprogramm zur Stadtratswahl und zu den Ortsräten am 12. September! Welche Vorhaben stehen in der nächsten Zeit an, um sich ... »mehr
27.06.2021

Stefan Wenzel: Bahn im Elbe-Weser Raum muss besser und schneller werden

Grüne: Cuxhaven und Bremerhaven regelmässig an Fernverkehr anbinden Die Bahn im Elbe-Weser Raum muss noch deutlich besser und schneller werden, sagte Stefan Wenzel nach einer ... »mehr
18.06.2021

Stefan Wenzel: öffentliche Debatte mit Staatssekretär Ferlemann über Elbvertiefung und Autobahnbau

"Zu brisanten Themen den Wähler*innen Rede und Antwort stehen" Der Grünen-Bundestagskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II Stefan Wenzel hat seinen Mitbewerber, den ... »mehr
17.06.2021

Stefan Wenzel trifft Martin Mützel vom VCD

Die Weichen richtig stellen: Verkehr im Norden Stefan Wenzel trifft Martin Mützel, Landesvorsitzender des VCD, der in Cuxhaven aufgewachsen ist, zu einem Gespräch über die ... »mehr
11.06.2021

Elbe-Mahnwache am Freitag: Helgoland-Verbringung keine langfristige Lösung des Schlickproblems

Auch in diesem Monat findet wieder eine Elb-Mahnwache statt, und zwar am Freitag, 11. Juni um 16:00 Uhr am Cuxhavener Radarturm in der Nähe der Alten Liebe. Unter dem Motto „Rettet Elbe ... »mehr
10.06.2021

Stefan Wenzel zu den Schlickproblemen an der Elbe:„Großer Durchbruch“ oder „großer Bluff“

Ferlemanns Propaganda nicht durch Fakten gedeckt Der Grünen-Bundeskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II Stefan Wenzel sieht erhebliche Zweifel an der Seriösität der Behauptung ... »mehr
06.06.2021

Wenzel kritisiert Starrsinn der Asphalt-und Betonlobbyisten

Am vergangenen Wochenende: große Fahrraddemos gegen den Autobahnbau

Autobahnplanungen zukunftsfeindlich: Keine Entlastung für das Elbe-Weser-Dreieck, Milliarden verschwendet, Investitionen in Fähren und Breitbandausbau fehlen Der ... »mehr
01.06.2021

Zum neuen Baugesetzbuch: Eine vertane Chance!

Am vergangenen Freitag wurde die Novellierung des Baugesetzbuches verabschiedet „Wir Grünen wollen die bauliche Entwicklung in den Gemeinden auf Ortskerne und vorhandene ... »mehr
31.05.2021

Grüne: Kultur- und Veranstaltungsbranche hat endlich auch in Niedersachsen mehr Unterstützung verdient

Zur heutigen Demonstration der Aktion „Alamstufe rot“ der Veranstaltungswirtschaft vor dem Landtag sagt Eva Viehoff, kulturpolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion: Das ... »mehr
29.05.2021

Stefan Wenzel auf Platz 10 der Landesliste

Der grüne Kreisverband Cuxhaven gratuliert Stefan Wenzel zu dem Listenplatz 10 auf der niedersächsischen Landesliste. Diese Entscheidung ist auf dem digitalen Landesparteitag der ... »mehr
29.05.2021

Grüne suchen nach Lösung für Schulen in Cuxhaven

Zu wenig Platz - deswegen Container - das ist keine Lösung für Dauer!

Die ungeklärte Situation zweier Schulgebäude in der Stadt Cuxhaven sorgt schon seit Längerem für Verdruss bei Eltern, Lehrerkollegien und auch in der Politik. Grund- und ... »mehr
10.05.2021

Holzkraftwerk in Cuxhaven - keine Perspektive für Cuxhaven

Über 70 Teilnehmende – so viele Menschen nahmen an der Video-Konferenz zum Holzkraftwerk am 04. Mai in Cuxhaven in Cuxhaven teil.– Einige Aussagen: Julia Verlinden, Sprecherin ... »mehr
28.04.2021

Raus aus Atom, Kohle und Erdgas – ist Holzverbrennen eine Alternative?

Videokonferenz mit Julia Verlinden, energiepolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, Constantin Zerger,Bereichsleiter Energie und Klimaschutz DUH, Tobias Söhl, Parents for ... »mehr
27.04.2021

Hafenschlickverklappung vor Scharhörn am Rande des Nationalparks Wattenmeer?

Bagger in Cuxhaven, Foto privat

Grüne Landtagsfraktion stellt dringliche Anfrage: Was will die Landesregierung veranlassen, um die Verklappung von mit DDT und Hexachlorbenzol verseuchtem Hamburger Hafenschlick vor ... »mehr
15.04.2021

Stefan Wenzel: Bauplanung A 20 wird vom Traum zum Trauma – Kostenexplosion, falsche Terminversprechen, Chaos bei der Autobahn GmbH und Umweltfrevel

Protest vor der Autobahn GmbH

Verkehrsstaatssekretär Ferlemann betreibt falsches Spiel mit der Öffentlichkeit und deckt die Verschwendung von Steuergeldern Der frühere niedersächsische Umweltminister und ... »mehr
12.04.2021

Antworten für Märkte & Menschen

Einzelhandel: Welche Maßnahmen schlägt die Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen vor, um den Einkaufsstandort Cuxhaven, insbesondere die Cuxhavener Innenstadt, zu stärken? ... »mehr
30.03.2021

Grüne fragen zum Lohmsmoor: Kann an einem fragwürdigen Standort tatsächlich ein „Modellprojekt“ entstehen?

Das Gebiet Lohmsmoor ist bereits lange im Gespräch: Aktuell befindet sich der Plan mit der Maßgabe eines so genannten „ökologischen Modellprojektes“ in der ... »mehr
29.03.2021

Stefan Wenzel trifft Johannes Schmidt

Quelle: pixabay, Gerd Altmann

Familien in der Pandemie: Zwischen Frust und Hilflosigkeit? Ein Gespräch über Corona und die besonderen Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche am 27. April um 18:00 Uhr, ... »mehr
28.03.2021

Grüne sorgen sich um Kitas in Cuxhaven

Auf Landesebene wird ein neues KiTa-Gesetz verabschiedet. Die grüne Stadtratsfraktion und der Ortsvorstand kritisieren das Landesgesetz, es ist vollkommen unzureichend. Sie greifen die Kritik ... »mehr
28.03.2021

Wenzel: Sicherheitsanforderungen für Megafrachter auch auf der Elbe verschärfen

20.000 TEU Frachter „Ever Given“ im Suez-Kanal hat bereits in Hamburg Fährschiff geschreddert Eine massive Verschärfung der Sicherheitsanforderungen für Megafrachter ... »mehr
21.03.2021

Grüne Stadtratsfraktion fragt wegen "real" nach

Nun steht fest: Das Geschäft "real" soll zum Herbst geschlossen werden. In Cuxhaven liegt der Markt zentral. Um keine Brache entstehen zu lassen und um Einkausmöglichkeiten in der Stadt ... »mehr
19.03.2021

Grüne äußern sich kritisch zum Holzkraftwerk Woher soll das Holz kommen?

Das Bauschild - Aber:mehr Strom als Wärme...

Ein Holzkraftwerk in Cuxhaven – das scheint „aus der Zeit gefallen“. Zu diesem Schluss sind die Cuxhavener Grünen gekommen. Denn angesichts von Klimawandel, der Profilierung ... »mehr
19.03.2021

Alles ist drin

Der Entwurf für das Bundestagswahlprogramm der Grünen ist da! Klimaschutz, Wirtschaft, Soziales, Bildung, Verwaltung – unser Land braucht eine Politik, die den Herausforderungen ... »mehr
18.03.2021

Landesgartenschau

Ein Beispiel von einer Landesgartenschau, Quelle Pixabay

Die Cuxhavener Grünen stehen den Forderungen, eine Landesgartenschau nach Cuxhaven zu holen, sehr skeptisch bis ablehnend gegenüber. Im Kooperationsvertrag mit CDU und SPD wurde ... »mehr
12.03.2021

Immer wieder: Mahnwachen für die Elbe

Ca. 80 Menschen fanden sich ein - totz des Starkwindes und Regens

Wie an jedem zweiten Freitag im Monat fand auch im März wieder eine Mahnwache statt. Zuerst sprach Silke Eulenstein vom Bündnis für einen verantwortungsvollen AKW-Rückbau, ... »mehr
28.02.2021

Grüne begrüßen Neustart der Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Verlässliche Fährverbindungen machen neue Autobahn überflüssig Schneller, preiswerter und umweltschonender in den Norden Der Bundestagskandidat von Bündnis 90/Die ... »mehr
23.02.2021

Cuxhavener Grüne sehen sich in ihrer Forderung bestätigt: Elbvertiefung sofort stoppen

Wohin mit dem Schlick und dem Baggergut aus der Unterhaltungs- und Vertiefungsbaggerei der Elbe? Das ist die Frage, die die Hamburger Hafenwirtschaft beantwortet wissen will, da die Mengen in ... »mehr
21.02.2021

Fragen an die Landesregierung zur Elbe

Der Bundestagskandidat Stefan Wenzel und die Landtagsabgeordnete Eva Viehoff richten an die Landesregierung eine Anfrage. Sie fragen nach den gebaggerten Mengen an Schlick und Sedimenten nach ... »mehr
18.02.2021

"Neuer Alter Fischereihafen" Glückwunsch für Norbert Plambeck und seine Mitstreiter*innen. Dank an die Verwaltung.

Alter Fischereihafen

Wer am Donnerstag am 11. Februar nach der Ratssitzung noch einen Abstecher in den Alten Fischereihafen machen konnte, wurde Zeuge wie ein illuminierter Fischereihafen mit einem roten ... »mehr
09.02.2021

Niedersächsischer Weg muss jetzt zügig umgesetzt werden!

Volksbegehren

„Ausstiegsdrohung des Landvolks darf kein Vorwand fürs Nichtstun sein“ „Umweltminister Olaf Lies und Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast müssen jetzt ... »mehr
31.01.2021

Grüne missbilligen Kahlschlag auf Duhner Baustelle

Baustelle in Duhnen

Wie Elke Just von der Grünen Stadtratsfraktion in Erfahrung brachte, wurden auf der Baustelle für einen Neubau am Duhner Kreisel im Januar 2021 alle Bäume und Sträucher ... »mehr
25.01.2021

Umsetzung der Dünge-Verordnung in der Landwirtschaft und nitrat-sensible Gebiete im Bereich der Stadt Cuxhaven

Anfrage der grünen Statdratsfraktion an den städtischen Ausschuss Umwelt und Landwirtschaft: Seit dem 1.5.2020 gilt auch in Niedersachsen eine neue Dünge-Verordnung für landwirtschaftliche Flächen. Ziel ist ein verbesserter Schutz des Bodens sowie von Oberflächen-, Grund- und Trinkwasser. Im Rahmen der Verordnung waren die Bundesländer verpflichtet, nitrat- und phosphatsensible Gebiete kartenmäßig auszuweisen.  Einen Entwurf für diese Ausweisung mit entsprechendem Kartenmaterial hat das Niedersächsische Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz im Dezember 2020 veröffentlicht und in die Verbändebeteiligung gegeben. Im März 2021 soll dann nach Auswertung der vorliegenden  Stellungnahmen die neue Verordnung erstellt werden und mit dem Beginn der Düngesaison gelten.  Außerdem wurde vom Landtag kürzlich der „Niedersächsische Weg“ für mehr Natur- und Artenschutz in der Landwirtschaft beschlossen, zu dessen Zielen ebenfalls eine Senkung von Düngereinträgen insbesondere an Gewässern gehört.

Nach Angaben des Ministeriums hat in den letzten Jahren landesweit bereits eine deutliche Reduzierung der Mengen an Stickstoffdünger stattgefunden. Dennoch werden im Entwurf noch rund 30 % der Landesfläche Niedersachsens als nitrat-sensible, „rote Gebiete“ eingestuft.  Als „rot“ im Sinne der Nitratbelastung wurden alle Flächen eingetragen, wo im Grundwasserkörper der Schwellenwert von 50 mg Nitrat pro Liter erreicht oder überschritten wurde oder ein Wert von mindestens 37,5 mg Nitrat pro Liter mit steigender Tendenz zu verzeichnen war.  

In der Stadt Cuxhaven betrifft dies zahlreiche, überwiegend als Acker oder Intensivgrünland genutzte Flächen in den Geestgebieten der Stadt, also sandige oder lehmige Böden in den Ortsteilen westliches Duhnen, Stickenbüttel, Sahlenburg, Holte Spangen, Berensch, Altenwalde. In den Marschgebieten sind keine sensiblen Flächen in den Karten zu finden.  Phosphatsensible Gebiete sind in Cuxhaven nicht verzeichnet.  

Nach der Düngeverordnung gelten nach deren Umsetzung auf Landesebene in den sensiblen Gebieten verbindliche zusätzliche Anforderungen für die Düngung, z.B. Reduktion Stickstoff um 20%, Einschränkungen der Herbstdüngung, Winterzwischenfrucht, längere Sperrzeiten bei der Grünlanddüngung sowie zusätzliche Meldepflichten.  

Wir fragen zum nächstmöglichen Sitzungstermin des Ausschusses:

-          Wann hat die Stadt vom ML eine Mitteilung über die nitratsensiblen Gebiete in ihrem Bereich erhalten und wurde sie zu einer Stellungnahme aufgefordert?    

-          Ist die Stadt mit Dienstleistungen, z.B. Überwachung von Messbrunnen an der Datenlieferung für die Kartierung der Flächen beteiligt gewesen? 

-          Wie viele Messstellen für Nitrat gibt es im Stadtgebiet, wie viele sind davon für diese Kartierung belastbar gewesen, wie viele wurden als ungeeignet bewertet?  In welcher Tiefe befinden sich die gemessenen Grundwasserkörper durchschnittlich?

-          Wurden auch Vergleichsmessungen in den bewirtschafteten Marschgebieten durchgeführt, welche Messwerte sind der Verwaltung hierzu bekannt?

-          Hat die Stadt zukünftig übertragene Aufgaben im Bereich der Umsetzung und Überwachung der Dünge-Verordnung?   

17.01.2021

Wenzel: Elb-Fährprojekte aus dem Bundesverkehrswegeplan finanzieren - Mittel umwidmen – Küstenautobahn A 20 wird „geplatzter (Alb-)Traum“

Der frühere niedersächsische Umweltminister und Grünen-Kandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II Stefan Wenzel hat die Planungen für den Bau des ... »mehr
11.01.2021

Grüne: Vertiefungsmaße zurücknehmen, die Ufersicherungen erhalten

Keine Elbvertiefung!

Ortsverband nimmt Stellung zu Aussagen von Enak Ferlemann (CN 9.1.2021) Der Widerstand ist groß: In unserer Region erteilen viele den Hamburger Plänen – allen voran ... »mehr
29.12.2020

Wenzel: Elbvertiefung rückgängig machen – Vorfahrt für die Natur – Grünen-Kandidat an Ferlemann (CDU): 2021 muss das Jahr der Fehlerkorrektur werden!

Immer wieder stehen Menschen in der Region auf: Keine Elbvertiefung!

Der von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II als Kandidat für die Bundestagswahl im nächsten Jahr aufgestellte frühere Umweltminister Stefan Wenzel hat den ... »mehr
28.12.2020

Wieder im Februar: Mahnwache für Elbe und Wattenmeer

Die für Januar geplante Mahnwache am 08. Januar wird ausfallen - aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen hat sich der Ortsverband dazu entschlossen. Gründe gibt es nach wie vor ... »mehr
04.12.2020

Mahnwache für Elbe und Wattenmeer

nächste Mahnwache im Dezember - hier ein Foto vom November

Zur nächsten Mahnwache an der Elbe laden der Grüne Ortsverband Cuxhaven und einige Initiativen aus dem Aktionsbündnis ein, das anlässlich der Demo gegen Schlickverklappungen ... »mehr
01.12.2020

Wahlkreisversammlung am 01.12.2020

Wahlkreisversammlung am 01.12.

Am 01. Dezember haben die Grünen im Bundestagswahlkreis 29 (Cuxhaven-Stade II) ihren Dirketkandidaten gewählt. Es ist Stafan Wenzel. Momentan ist er Abgeordneter im ... »mehr

facebook Instagram    |    Kontakt    |    Impressum    |    Mitglied werden    |    Grüne im Web    |