Termin: 17.09.2019   |  Uhrzeit: 19:00 Uhr (Dienstag)

Radioaktive Belastungen beim Rückbau der Atomkraftwerke in unserer Region

Veranstaltung

Inhalt:

Begrüßung (Harald Zahrte, Samtgemeindebürgermeister Land Hadeln, Stadtdirektor Otterndorf) und Vorstellen des Aktionsbündnisses
(Dr. Gisela Penteker, IPPNW – internationale Ärzte gegen atomare Bedrohung und Dr. Silke Eulenstein)

Vorträge:

  • Radioaktive Belastungen durch den AKW-Rückbau  in den Flüssen und Deponien und durch unkontrollierte Verteilung an Land
    (Dipl. Ing. Christoph Rüsch, ICR Bremen)
  • Gesundheitliche Gefahren durch Radioaktivität und „Niedrigstrahlung“ (Dr. Klaus Gerrit Gerdts, Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin, Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin)

Einleitung zur Diskussion:

Kritische Fragen und Erwartungen an die politisch Verantwortlichen
(Maria Jarowoy und Elke Roskosch-Buntemeyer)


Ort:
Stadtscheune
Otterndorf, Sackstraße

Veranstalter:
Aktionsbündnis für einen verantwortungsvollen AKW-Rückbau


facebook    |    Kontakt    |    Impressum    |    Mitglied werden    |    Grüne im Web